Monthly Archives: Dezember 2019

Duo Cassard spielt Pastorale

Gestern Abend gab es zum Abschluß der Veranstaltungssaison im Müllerhaus nochmal ein besonderes Bonbon: vor gut gefüllter „Großen Diele“ spielte das Duo Cassard Pastorale – europäische Weihnachtsmusik, aber auch eigene Kompositionen waren dabei. Cassard, das sind Christoph Pelgen und Johannes Mayr.

Namensgeber des Duos ist „Jacques Cassard“, ein bretonischer Freibeuter. Das Duo tut es dem Piraten gleich und geht sozusagen auf musikalischen Beutezug durch die verschiedenen Folk-Traditionen und Epochen Europas: Frankreich, Spanien, Schweden bis nach Griechenland. Im Gegensatz zu den Piraten, teilen die beiden aber ihre Beute mit dem Publikum. Ihnen ist es egal aus welchem Land oder Epoche ein Lied stammt, wichtig sei es, so Pelgen, dass es ihr Herz berührt.

Begeistert war das Publikum auch von den vielen verschiedenen, teilweise ungewöhnlichen, Instrumenten wie Nyckelharpa, Schlüsselfidel, Dudelsack, Akkordeon, Flöten, und Bombarde. Pelgen moderierte unterhaltsam und kurzweilig durch den Abend und erklärte den Inhalt und den Ursprung der Lieder. Mit Triangle und Walnuss-Rassel wurden einige Gäste zum Mitmachen animiert.

Ein gelungener Abend mit einfach schöner handgemachter Musik im passenden Ambiente des Müllerhauses.

Das Müllerhaus geht in die Winterpause!

Das Müllerhaus geht ab dem 15. Dezember in die Winterpause. Wir wünschen Ihnen noch eine schöne, entspannte Adventszeit, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr.

Am 12. Januar 2020 starten wir ins neue Ausstellungsjahr mit der Vernissage der AG des Arbeitskreises Down-Syndrom des Gymnasium am Wall (Kl. 5-13) unter der Leitung von Jutta Liebetruth. Das Thema lautet „Störtebeker“.

Müllerhaus im Puderzuckerschnee

Die Mühle hat ihre Flügel wieder zurück

Da eine Reparatur erforderlich war, mussten die Flügel der Mühle abgenommen werden. So stand sie nun schon einige Monate ohne da. Jetzt sind sie wieder dran! Das Brunsbrocker Wahrzeichen ist wieder komplett!

Fotos: Gretel Frieg