Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Literaturkreis: Theodor Storm

22. April 2018 @ 16:30 - 18:00

Der Literaturkreis trifft sich regelmäßig zu einem Gedankenaustausch über ein festgelegtes Buch. Rosemarie Bach-Hazrati leitet die Gesprächsrunde. Am 22. April besprechen die Literaturinteressierten “Der Doppelgänger” von Theodor Storm.

Norddeutschland, um 1850: John Hansen ist – mehr aus Leichtsinn als aus krimineller Neigung – straffällig geworden und versucht wieder im »normalen« Leben Fuß zu fassen. Er lernt das Mädchen Hanna kennen, sie heiraten, bekommen eine Tochter, Christine, und bewohnen eine Kate am Rande des Dorfes. Doch er wird das Stigma des Zuchthäuslers nicht los, die Leute im Ort nennen ihn John »Glückstadt« nach dem Namen der Haftanstalt, in der er einsaß. John findet immer seltener Arbeit und bei einem Streit mit seiner Frau zerbricht auch sein häusliches Glück.  Quelle: Surkamp Verlag

Theodor Storm gilt als einer der bedeutendsten deutschen Vertreter des bürgerlichen bzw. poetischen Realismus, wobei neben seinen Gedichten besonders seine Novellen seinen Ruhm begründeten.

 

Gäste sind herzlich willkommen!

Details

Datum:
22. April 2018
Zeit:
16:30 - 18:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Literaturkreis
E-Mail:
romabach[at]live.de
Website:
Rosemarie Bach-Hazrati