Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literaturkreis: Der menschliche Makel

23. April 2017 @ 16:30 - 18:00

Der Literaturkreis trifft sich regelmäßig zu einem Gedankenaustausch über ein festgelegtes Buch. Rosemarie Bach-Hazrati leitet die Gesprächsrunde. Am 23. April treffen sich die Literaturinteressierten, um “Der Menschliche Makel” von Philip Roth zu besprechen.

Der menschliche Makel (englisch: The Human Stain) ist ein Roman des amerikanischen Schriftstellers Philip Roth, erschienen im Jahr 2000. Er bildet den Abschluss der „amerikanischen Trilogie“, die 1997 mit Amerikanisches Idyll (American Pastoral) eröffnet wurde und 1998 mit Mein Mann, der Kommunist (I Married a Communist) ihre Fortsetzung fand.

Der siebzigjährige Literaturprofessor Coleman Silk wird Opfer einer heuchlerischen Hexenjagd. Niemand ahnt, wie absurd der Vorwurf ist, er habe sich rassistisch gegen Schwarze geäußert, denn der Mann, den alle für einen Juden halten, ist in Wirklichkeit ein besonders hellhäutiger Afroamerikaner. Ein Sittenbild der amerikanischen Gesellschaft.

Beginn ist um 16:30 Uhr

Gäste sind herzlich willkommen!

 

Photo: pixabay

Details

Datum:
23. April 2017
Zeit:
16:30 - 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Literaturkreis
E-Mail:
romabach[at]live.de
Website:
Rosemarie Bach-Hazrati