Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gerd Spieckermann

4. Oktober 2020 @ 14:30 - 17:00

Die Ausstellung findet vom 6. September bis 4. Oktober 2020.

Gerd Spieckermann ist in Wittorf bei Visselhövede geboren. Der gelernte Schaufenstergestalter studierte an der FAS im Fernstudiium Gebrauchsgrafik und Illustration. Danach folgte ein Studium an der Pädagogischen Hochschule in Lüneburg mit den Fächern Kunst und Deutsch. Von 1980 bis zum Ende seiner Dienstzeit war er als Lehrer und Konrektor am Schulzentrum in Kirchlinteln tätig. Im Ruhestand malt er nun Bilder für sich und für alle Menschen, die sich die Zeit nehmen diese betrachten zu wollen.

Seine Bilder malt Gerd Spieckermann mit Acryl- oder Ölfarbe auf Leinwand oder Sperrholz, meist im Format 50 x 70 cm. Seine Malerei ist realistisch. Der Betrachter kann die Bildteile sofort als vertraut und bekannt erfassen. Dies ergibt sich aus der Malweise und ebenso auch aus den Motiven. Er bezeichnet sich als Landschafts- oder Heimatmaler. Gemeint ist jedoch Landschaft und Heimat im Hier und Heute, nicht in der Verklärung des Vergangenen. Mit seiner Malerei fühlt er sich unserer Landschaft verpflichtet. Die Bilder zeigen Wiesen, Wälder, Bäche, Feuchtgebiete, Moore und historische Gebäude. Die Landschaft, die uns umgibt. Wir sind ein Teil darin, in unserer Zeit, mit unseren Problemen und unseren Ansprüchen.

Seit über 150 Jahren haben wir vielfältige Medien der Landschaftsdarstellung. Spieckermann meint jedoch, dass die Malerei immer noch eine wesentlich tiefere Wertschätzung zum Ausdruck bringen kann. Für ihn ist es einfach auch die Zeit, die nötig ist, ein Bild zu malen. Erst im Prozess des Malens, der bildnerischen Annäherung in vielen Schritten, entsteht das Bild und damit ein Gefühl für mein Motiv. Die realistische Malweise verlangt eine genaue Auseinandersetzung mit dem Thema, um Form, Farbe und Stimmung richtig ins Bild zu bringen. Die rein maltechnische Umsetzung ist dabei dann der zweite Schritt. Wenn beides gelingt – die Auseinandersetzung mit dem Thema und die malerische Umsetzung – , kann er mit dem Bild zufrieden sein.

Die Ausstellung ist immer sonntags von 14:30 bis 17:00 Uhr geöffnet. Die ehrenamtlichen Helfer des Arbeitskreises laden dann auch wieder zu Kaffee und selbst gebackenem Kuchen ein

Details

Datum:
4. Oktober 2020
Zeit:
14:30 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Müllerhaus
Schmomühlener Straße 9
Brunsbrock, Deutschland 27308 Deutschland
Telefon:
04237512

Veranstalter

Kulturkreis Lintelner Geest e.V.
Telefon:
04237 / 512
E-Mail:
Website:
www.kulturkreis-lintelner-geest.de